Mumin Notizbuch “Der Hut des Zauberers” 20x16cm

Das Mumin NotizbuchDer Hut des Zauberers” ist ein hochwertiges Hardcover-Notizbuch mit einer Größe von 205 x 165 mm und 128 leeren Seiten, das von der finnischen Marke Putinki hergestellt wird. Es ist ideal zum Festhalten von Notizen, Skizzen oder Gedanken. Das Notizbuch beinhaltet eine lose Seite mit Leitfäden und ein Leseband, damit der Nutzer leicht den passenden Bereich wiederfinden kann.

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage *

Vorrätig

15,90  Inkl. MwSt.

%s is max in stock!
In Finnland designed

In Finnland designed

In Finnland hergestellt

In Finnland hergestellt

Von einem kleinen Betrieb

Von einem kleinen Betrieb

Produktbeschreibung chevron

Das Mumin NotizbuchDer Hut des Zauberers” ist ein hochwertiges Hardcover-Notizbuch mit einer Größe von  205 x 165 mm. Es verfügt über 128 leere Seiten, die Raum für persönliche Aufzeichnungen, Skizzen oder Gedanken bieten. Das schöne Bild zeigt die Mumin Freunde auf einem Berg und verleiht dem Mumin Notizbuch eine elegante Optik. Zusätzlich ist ein Leseband enthalten, um die letzte Seite schnell und einfach wiederzufinden. Dabei ist zudem eine lose Seite mit Hilfslinien.

Das Besondere an diesem Mumin Notizbuch ist die hochwertige Originalillustration in Gelb, Grau und Schwarz, die die Freunde aus Mumintal auf einem Berg an der Küste zeigt. Im Mumin Bild siehst du Mumintroll, Sniff und Schnupferich, wie sie einen mysteriösen Hut entdecken. Sie wissen nicht, dass es der magische Hut des Zauberers ist!

Die Illustration stammt von der finnischen Künstlerin Tove Jansson, die in den 60er Jahren die Welt der Mumins erfunden hat. Sie vermittelt die Magie und Schönheit dieser Welt auf wundersame Weise.

Ein gelbes Mumin Notizbuch “Der Hut des Zauberers” von Putinki aus Finnland. Die detaillierte Mumin Illustration auf dem Hardcover Einband zeigt Mumin Figuren auf einem Berg.

Das Mumin NotizbuchDer Hut des Zauberers” wird von der finnischen Marke Putinki hergestellt, einem erfahrenen Hersteller von hochwertigen Papierprodukten. Das Unternehmen produziert seit 1973 in der EU, hauptsächlich in Finnland, und legt dabei großen Wert auf Qualität, Design und Nachhaltigkeit. Das Notizbuch ist somit nicht nur ein stilvolles Accessoire, sondern auch eine umweltfreundliche Wahl.

Das Mumin Notizbuch eignet sich hervorragend als Geschenk für Kinder und Erwachsene. Es ist ein wunderbares Geschenk für alle, die die Welt der Mumins lieben und Freude am Schreiben und Zeichnen haben. Das Mumin Notizbuch bringt nicht nur Spaß im Schul- und Arbeitsalltag, sondern kann auch dazu beitragen, die kreativen Gedanken und Ideen festzuhalten und zu organisieren.
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Zusatzinfo chevron
Material

Papier

Maße

205 x 165 mm

Designer:in

Tove Jansson

Lieferumfang

Ein Mumin Notizbuch

Farbe

,

Marke

,

Werte

Hergestellt in Europa, Mehrzweck, Von kleinem Hersteller

Pflegehinweise chevron
Das A5 Mumin Notizbuch vor Nässe schützen.
Kundenbewertungen chevron

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

About producer chevron

Über die Produzenten Putinki:

Die Geschichte von Puting begann 1973 in einer Markthalle in Hakaniemi. Damals bildeten Emaillewaren, Holzschmuck und von Kirsti Jantunen bemalte Antiquitäten den Kern des Sortiments. Neu und ungewöhnlich war, dass die meisten Waren recycelt waren. Bald wurden auch Karten und Schreibwaren verkauft, und mit dem Erfolg zog auch Kirstis Mann Martti nach Putink. Die Jantuses entwickelten und vergrößerten Putink gemeinsam bis in die 2000er Jahre. Im Laufe der Jahre hat sich Putink zu einem Schreibwaren- und Geschenkartikelladen entwickelt, der über zwanzig Mitarbeiter beschäftigt und sowohl Verbraucher als auch Einzelhändler bedient. Ihre Mission ist nach wie vor dieselbe: die Menschen in ihrem Alltag durch einfühlsames Design zu erfreuen und zu inspirieren.

Über die Produzenten Putinki:

Die Geschichte von Puting begann 1973 in einer Markthalle in Hakaniemi. Damals bildeten Emaillewaren, Holzschmuck und von Kirsti Jantunen bemalte Antiquitäten den Kern des Sortiments. Neu und ungewöhnlich war, dass die meisten Waren recycelt waren. Bald wurden auch Karten und Schreibwaren verkauft, und mit dem Erfolg zog auch Kirstis Mann Martti nach Putink. Die Jantuses entwickelten und vergrößerten Putink gemeinsam bis in die 2000er Jahre. Im Laufe der Jahre hat sich Putink zu einem Schreibwaren- und Geschenkartikelladen entwickelt, der über zwanzig Mitarbeiter beschäftigt und sowohl Verbraucher als auch Einzelhändler bedient. Ihre Mission ist nach wie vor dieselbe: die Menschen in ihrem Alltag durch einfühlsames Design zu erfreuen und zu inspirieren.

Andere Kunden kauften auch