Pfeffrige Lakritzbonbons “Tyrkisk Peber Original” 150g

Tyrkisk Peber sind ein salzige Lakritzbonbons von Fazer aus Finnland. Sie haben eine salzige Lakritzschale und darunter befindet sich starker salziger Lakritzpulver bzw. Salmiakpulver. Die feurigen Leckerbissen sind laktose- und glutenfrei und für Veganer geeignet. Jeder Tyrkisk Peber, also Turkinpippuri, Bonbon ist voller süß-salzigen Lakritzgeschmack, der bis zum salzigen Ende präsent bleibt.

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage *

Vorrätig

2,90  Inkl. MwSt. (19,33  / kg )

%s is max in stock!
TOP
In Finnland designed

In Finnland designed

In Finnland hergestellt

In Finnland hergestellt

Vegan

Vegan

Tyrkisk Peber ist ein salziger Lakritzklassiker von Fazer aus Finnland mit einem pfeffrigen Kick und seit seiner Einführung im Jahr 1977 ein riesen Erfolg. Die salzige Lakritzschale der Tyrkisk Peber Original-Süßigkeiten verbirgt starkes salziges Lakritzpulver und bringt den Kreislauf mit der extra Prise Pfeffer in Schwung. Die Tüte enthält genau die richtige Menge, um deinen Gaumen herauszufordern.

Tyrkisk Peber ist ein pfeffriger, würziger Klassiker, der seit über 40 Jahren Salmiak-Liebhabern das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Serviere sie auch deinen Freunden, wenn du dich traust! Die finnische Lakritzbonbons sind glutenfrei. Die Türkisch-Pfeffer-Bonbons sind auch für Veganer geeignet. Auf finnisch heißen die leckeren Salmiak Bonbons “Turkinpippuri“.

Die pfeffrigen “Türkische Pfeffer” Lakritzbonbons also “Tyrkisk Peber” sind die absolut besten salzigen Lakritz Süßigkeiten von Fazer aus Finnland

Tyrkisk Peber wurde 1976 vom dänischen Konditor Per Fjelsten erfunden und wurde seit dem folgenden Jahr in seinem Familienbetrieb in Perelly hergestellt. Die Produktion wurde in Perelly bis in die 1990er Jahre fortgesetzt, bis das Unternehmen von Fazer übernommen wurde. In Lappeenranta, Finnland wurde 1996 mit der Produktion von türkischem Pfeffer begonnen.

Salmiak und Lakritz kann als Finnlands Nationalsüßigkeit betrachtet werden. “Salmiakki” unterscheidet sich von Lakritz im Geschmack und meist auch in der Konsistenz, obwohl es sich eigentlich um Lakritz handelt, dem lediglich Ammoniumchlorid zugesetzt wurde. Ammoniumchlorid ist für den salzigen Geschmack von Salmiakaki verantwortlich.

Wusstest du, dass man die Tyrkisk Peber Bonbons auch beim Backen nutzen kann? Oder dass man daraus selbst einen leckeren Salmiakki Wodka herstellen kann?

Rezept für das Tyrkisk Peber Wodka: Gebe einen Beutel (150 g) Tyrkisk Peber Original Bonbons in eine 700-ml-Glasflasche. Füge dann etwa 500ml geschmacksneutralen Wodka/Schnaps hinzu. Lasse die Zutaten mischen und schüttle die Flasche gelegentlich. Nach etwa einer Stunde ist das Getränk genussfertig. Du kannst die Flasche aber auch in die Spülmaschine stellen (Deckel gut zudrehen!), wo der warme Wasserstrahl den Salmiakki Schnaps richtig vermischt!

Ein Tyrkisk Peber Lakritzkuchen ohne Backen: Die feurigen Lakritzbonbons aus Finnland kann man auch beim Backen nutzen. Probiere den leckeren No Bake- Lakritzkuchen aus unserem Blog aus. Die Tyrkisk Peber kann man ganz einfach zerkleinern, indem man sie auf ein Schneidebrett legt und mit einem Messer zerdrückt oder unter Küchenpapier legt und mit einem Fleischermesser zerdrückt. Ein super Kuchen, den man auch in kleine Dessertgläser verteilen kann.

Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Zutaten

Zucker, Glukosesirup, Ammoniumchlorid (Ammoniak), Süßholzextrakt, Salz, Aromen, Pflanzenöl (Raps), Farbstoff (E153).

Größe

150g

Nährwerte pro 100g

Energie kJ 1528 / Energie kcal 364, Fett 0g (davon gesättigt 0g), Kohlenhydrate 89g (davon Zucker 72g), Eiweiß 0g, Salz 1,56g

Marke

Werte

Hergestellt in Europa, Vegan

Lakritze wird nicht für Schwangere empfohlen. Aus den Tyrkischen Pfeffern kann man selber einen Lakritzlikör machen. Diese Salmiak-Bonbons können für Kinder zu Stark sein.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Über die Produzenten Fazer:

Die Geschichte von Fazer begann vor 130 Jahren, als Karl Fazer sein erstes Café in Helsinki eröffnete. Heute ist Fazer ein internationales Unternehmen für Lebensmittelerlebnisse mit Milliardenumsatz und Tausenden von Mitarbeitern. Bei allem, was sie tun, berücksichtigen sie die Auswirkungen auf Menschen, Umwelt und Wirtschaft. Sie nutzen ihr Fachwissen, um pflanzliche Lebensmittel zu kreieren und zu servieren. Lebensmittel, die gut für die Menschen und den Planeten sind. Ihr gesundes, leckeres und verantwortungsbewusstes Sortiment macht es vielbeschäftigten Menschen leicht, einen gesunden Snack oder eine Leckerei mit Freunden zu genießen.

Andere Kunden kauften auch